Seitenanfang

#### Aktiver Navigationseintrag - hier Wahlbezirk 1 ####

Sprungmarken



Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Banner: Kurt Beck

Banner: Hubertus Heil



Hauptinhaltsbereich

 

Liebe Vöhringerinnen und Vöhringer,

 

Das Gebiet „Alte Poliere“ ist zurzeit eins der Themen, die gerade von verschiedenen Personen in einer nicht akzeptablen Weise bearbeitet werden. Unterschriftslisten wurden von einem Anwohner der Bahnhofstrasse erstellt, und in einer sehr diffamierenden Form an die Verwaltung der Stadt Vöhringen und den Stadträtinnen und Stadträten zugesandt.

Ich wehre mich vehement gegen den Vorwurf, dass Anwohner nicht in Planungen zur Innenstadtsanierung mit einbezogen wurden. War und ist es doch die SPD- Vöhringen, die einen immer wiederkehrenden Kommunalpolitischen- Stammtisch veranstaltet um gerade jeder und jedem die Möglichkeit zu bieten sich zu informieren und mit einzubringen.

Anträge (die in dieser Form so gar nicht möglich waren) wurden von seitens der CSU-Fraktion gestellt, um eine sofortige Entscheidung zur Verwendung des Bereichs „Alte Poliere“  herbeizuführen.

Dies alles veranlasst mich nun eine offizielle Aussage der SPD-Fraktion zu verfassen:

Die SPD-Fraktion möchte zum jetzigen Zeitpunkt keine endgültige Festlegung des Areals „Alte Poliere“ !

 Zunächst soll und muss der Ausbau der Ulmer Strasse erfolgen. Anschließend soll die Bahnhofstrasse saniert werden. (Grobe Aufplanung zum jetzigen Zeitpunkt ist bis zum Einmündungsbereich der „Alten Poliere“).

Nach all diesen Maßnahmen werden sich eventuell neue Verkehrsströmungen ergeben, die mit in die Entscheidung einbezogen werden sollten.

Bis zu einer endgültigen Entscheidung soll die provisorische Durchfahrt durch die „Alte Poliere“  weiterhin möglich sein.

Ich hoffe, dass Sie sich dieser Meinung anschließen können und bitte gleichzeitig um Geduld.

Gern sind wir bereit mit Ihnen, zu gegebener Zeit, über dieses Vorhaben zu diskutieren.

 

Viele Grüße

Volker Barth

Fraktionsvorsitzender

SPD-Stadtratsfraktion

VB, 12.04.2009 

Zum Seitenanfang